Google + RSS Feed

Minority Report User Interface

0

September 28, 2012 by Addliss

Oblong - 1

Ganz sicher kennt ihr den Film Minority Report. Wenn nicht, dann hier ein kurzer Trailer:

Doch völlig abgesehen von dem Inhalt des Films ist es wichtig, mit welchem User Interface (Bedienoberfläche) die Polizei arbeitet. Es ist eine intuitive, halb durchsichtige, die nur mit Gesten bedient wird und leicht verschiedene Dinge wie Videos und Text neu zusammenbringen kann. Etwas Ähnliches gibt es heute noch nicht wirklich, obwohl der Film 10 Jahr alt ist. Sicher gibt es Prototypen, doch so richtig ist das alles noch nicht ausgereift. Dagegen arbeitet die Firma Oblong an genau diesem Interface, das nicht nur mit Gesten arbeitet (wie schon die Capture-Kameras der Wii und Kinect), sondern den Pixeln tatsächlich eine räumliche Position zuweist.

Oblong - 1

Oblong sind keine ganz Unbekannten, denn sie haben das Design für Minority Report entworfen! Doch nach dem Film war einigen Mitarbeitern klar: Sie mussten zurück in die Forschung (John Underkoffler hier war z.B. am MIT) und das für die “wirkliche Welt” entwickeln. Das Video ist eine halbe Stunde lang, aber wenn ihr die Zeit habt, investiert sie auf jeden Fall. Es wird euch den Kopf ein bisschen durchpusten, was so alles möglich ist, abgesehen von eurer langweiligen Win/Linux/Mac OSX-Oberfläche! ;)

Oblong - 2


0 comments »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:-[ (B) (^) (P) (@) (O) (D) :-S ;-( (C) (&) :-$ (E) (~) (K) (I) (L) (8) :-O (T) (G) (F) :-( (H) :-) (*) :-D (N) (Y) :-P (U) (W) ;-)

Search the blog